How to enjoy the perfect babymoon

stylethemonkey-blog-how-to-enjoy-the-perfect-babymoon-4

// How to enjoy the perfect Babymoon //

Only a few months or even weeks to go until the baby arrives and you are looking for the perfect place to enjoy your Babymoon? This is exactly how we felt a few weeks ago before booking a trip to the Balearic Island of Mallorca to enjoy a last holiday of being just the two of us. You may have read my tips on “How to travel during pregnancy” so take this as an advanced stage aka traveling when pregnant 2.0…

At first, all we had in mind was somewhere sunny, warm and exotic, maybe somewhere we had never been before…but we quickly decided that this wasn’t what we really should be doing, nor would it make our Babymoon any better. And here is why: Being pregnant in the third trimester, especially in month 8/9, you should really be taking care that where you are going a) has a very good healthcare system in case the baby decides to arrive early or in case you are suddenly experiencing complications, b) is a place where you can speak the language (think of having to go through medical assistance talk without understanding a word of what people are saying) and c) is somewhere that is totally safe healthwise – you don’t want to be stung by a dengue mosquito or take in the wrong kind of food in your final throws of pregnancy!

Your Babymoon is not about travelling to the most exotic place as it should be more about spending time with your partner, fully relaxing and preparing for the exciting and busy times ahead. We opted for Mallorca as, coming from Germany, it’s only a two and a half hour flight, most people speak German and Spanish and on top of that, we know the island well. You could say, we opted for a safe destination and completely knew what we were getting ourselves into. Probably one of the most relaxing ways of starting a vacay!

Having said that, we booked a lovely hotel with a big pool and an amazing spa, so I could keep on going with my daily swimming routine while enjoying pregnancy massages here and there. We even rented out bikes to cycle down to the beach and generally just took it easy day by day. For us, this way of holidaying proved to be the right way to enjoy the perfect Babymoon. 

On a side note: If you too are looking for the perfect Babymoon or just a superb getaway for your next holiday, you may like to check out Jahn Reisen – offering a huge selection of great hotels and ready made trips to various places in the world. From luxury to all inclusive, there surely is somewhere nearby that you will truly enjoy! 

stylethemonkey-blog-how-to-enjoy-the-perfect-babymoon-2

Having spent a week in Mallorca, we came home relaxed and ready for the tasks ahead of us. A Babymoon is something I can truly recommend as it doesn’t just give you and your partner that extra bit of time to look forward to the future but rounds up your pregnancy with that perfect bit of indulgence you so truly deserve.

xx Conny.

// AND NOW: IN GERMAN //

stylethemonkey-blog-how-to-enjoy-the-perfect-babymoon-1

// So genießt Du den perfekten Babymoon //

Nur noch wenige Monate oder sogar Wochen bis zur Ankunft Deines Babys und Du bist auf der Suche nach der perfekten Babymoon-Location? Genauso fühlten auch wir uns noch vor wenigen Wochen, bevor die Entscheidung fiel auf die Balearen, genauer gesagt, nach Mallorca zu fliegen und den vorerst letzten Urlaub zu zweit zu verbringen.

Vielleicht kennst Du schon meinen Reise-Artikel “How to travel during pregnancy”, wenn ja, sieh diesen Post einfach als die 2.0 Version!

Eigentlich wollten wir an einen sonnig, warmen und exotischen Ort. Irgendwo hin, wo wir noch nie zuvor waren. Doch dann entschieden wir uns dagegen. Denn nur, weil es weit weg oder abenteuerreicher war, würde es unsere Babymoon keineswegs besser machen.

Denn, wenn Du Dich schwanger im dritten Semester oder 8./9.Monat befindest, solltest Du eher darauf achten, dass der gewählte Babymoon-Ort a) eine gute Gesundheitsversorgung hat (sollte sich Dein Kind dazu entscheiden früher zu kommen, oder plötzlich Komplikationen auftreten), b) eine Location ohne sprachlichen Barrieren sein (Du willst nicht mit Händen und Füßen versuchen wollen, Dich zu verständigen – besonders, wenn es um medizinische Versorgung geht) und c) ein gesundheitlich unbedenklicher Urlaubsort ist. Auf den letzten Metern Deiner Schwangerschaft willst Du weder von einer Dengue-Mücke gestochen werden noch eine Lebensmittelvergiftung einfangen.

Kurz gesagt: Die Babymoon ist nicht dazu da, die außergewöhnlichsten Orte zu entdecken. Es geht vielmehr darum, Zeit mit Deinem Partner zu verbringen, einfach mal komplett zu entspannen und sich auf die aufregende Zukunft vorzubereiten. Also entschieden wir uns für Mallorca, denn, wie die meisten von Euch wissen werden, ist diese Insel nur einen zweieinhalb Stunden Flug von Deutschland entfernt, viele Einwohner sprechen Deutsch sowie Englisch und nach etlichen Urlauben auf der Insel bekennen wir uns mittlerweile als echte “Locals”. In dieser perfekten Babymoon Location buchten wir ein Spa-Hotel mit großem Pool, wo ich meine täglichen Bahnen ziehen und hier und da ein paar richtig gute Schwangerschaftsmassagen in Anspruch nehmen konnte. Und Dank der hoteleigenen Räder machten wir die ein oder andere Tour zum Strand. Alles in allem ein richtig entspannter Urlaub und die absolut perfekte Babymoon!

stylethemonkey-blog-how-to-enjoy-the-perfect-babymoon-3

Wenn auch Du auf der Suche nach einer Babymoon Destination bist, oder einfach mal so wieder Urlaub machen willst, solltest Du mal bei Jahn Reisen vorbeischauen. Der Reiseanbieter hat einfach alles im Programm: Von speziell zusammengesetzen Trips bis hin zu Luxushotels und Unterkünften für jedes Budget. Nur mal so am Rande!

Nach einer Woche Urlaub auf Mallorca kamen wir entspannt und glücklich wieder nach Hause. Dank der entspannten Babymoon freuen wir uns jetzt so richtig auf die kommenden Aufgaben, denn wir hatten unsere Entspannung – vorerst!

xx Conny.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *